Kategorie: Allgemein

Idee

Die Hofgesellschaften sind eine neue Nachbarschafts-Serie rund um das bunte Mit- und Füreinander im eigenen Hinterhof. Ähnlich dem Konzept der Hofflohmärkte nützt die Hausgemeinschaft im Fall der Hofgesellschaften Ihren Hof oder Garten für eine kreative Idee. Bei den Hofgesellschaften organisiert man zusammen mit Nachbarn ein kreatives, individuelles und kleines Programm. Hausanwohner machen somit ihren eigenen Hof zur bunten Bühne – mit Melodien, Handwerk, Spiel & Spaß oder der Wundertüte.

Macht mit bei unseren Terminen und meldet Euren Hof kostenfrei bei uns an.

Ausserdem kann man die Hofgesellschaften auch in Ergänzung mit den beliebten Hofflohmärkte initiieren. Ein Tag für Entdecker, Neugierige und kreative Köpfe – mit Zeit für Austausch und Zusammenfinden in gelebten Nachbarschaftskulturen. Hausgemeinschaften verzaubern durch zwanglose Unterhaltung und zeigen was sie bewegt.

Hofgesellschaften stehen für das gute Gefühl miteinander Neues zu erleben.

Unter Anmeldung & Informationen haben wir wissenswertes zusammengeschrieben. Bei den Ideen findet ihr Inspirationen, was ihr an dem Tag im eigenen Hof im Rahmen der Hofflohmärkte machen könnt.

Kuckt gerne auch unser Gewinner-Video vom Paulaner-Salvator-Preis auf der Startseite.

Foto-Screenshot aus unserem Video von ForStory

Wir

Hinter den Hofgesellschaften stehen René und Anne. Zwei Personen, zwei Geschichten, eine Vision: kulturaktiven, geselligen und lebensfrohen Nachbarschaften Raum für Entfaltung bieten. Münchens Wochenendtage, die die Nachbarschaft und Viertel beleben.

Herzlich Willkommen zu den Hofgesellschaften.